Euer Autoservice im Allgäu

1.10.2021 Hof/Oberfranken. Außerhalb der Geschäftszeiten drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Arztpraxis in der Nähe des Lorenzparks ein. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Mithilfe.

Nach ersten Erkenntnissen hebelten die Einbrecher im Zeitraum von Donnerstag, 16:15 Uhr, bis Freitag, 7:10 Uhr, ein Hinterhoffenster der Praxis in der Bismarckstraße auf und gelangten so in das Gebäude. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und brachen eine Schublade und einen Tresor auf.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Aus der Kaffeekasse entwendeten sie einen mittleren dreistelligen Eurobetrag.

Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 1.000 Euro. Ob es die Tatverdächtigen nur auf Bargeld oder auch auf andere Gegenstände abgesehen hatten, ist jetzt Teil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich zwischen der Bismarckstraße und Lorenzstraße, sowie den Straßen „Biengäßchen“ und „Pfarr“ gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 bei der Kripo Hof zu melden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 1.10.2021 – Einbruch in Arztpraxis in Hof

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“