Euer Autoservice im Allgäu

1.10.2021 Steindorf am Ossiachersee/Kärnten. Heute, gegen 11:00 Uhr, kam es in Steindorf am Ossiacher See zu einer Explosion, bei der ein Mann getötet wurde.

Nach ersten Informationen dürfte der 59-jährige Urlaubsgast im Laufe des gestrigen Tages ein Kriegsrelikt aus dem See geborgen und im Uferbereich deponiert haben.

Den ersten Erhebungen zufolge hantierte der Mann gegen 11:00 Uhr damit, wobei es zu einer Detonation kam.

Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Nähere Umstände sind derzeit noch nicht bekannt!

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 1.10.2021 – Toter bei Explosion in Steindorf am Ossiachersee

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“