November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

2.11.2022 Regensburg/Oberpfalz. In der Nacht auf Dienstag, 1. November 2022 kam es zu zwei Einbruchsdelikten im Regensburger Osten.

Am Dienstagmorgen fiel einem Gaststättenmitarbeiter auf, dass bei seinem Arbeitgeber eingebrochen wurde. Ein bislang Unbekannter gelangte in das Gebäude im Hinteren Mühlweg und entwendete daraus einen Fernseher sowie Bargeld.

Die Beute hat einen Gesamtwert im hohen dreistelligen Eurobereich.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Vermutlich die gleiche Person drang gewaltsam in ein nahegelegenes Gartenhaus ein. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Die Kriminalpolizei Regensburg sicherte vor Ort Spuren und übernahm die weiteren Ermittlungen. Sie bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 1.11.2022 – Einbruch in Regensburg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy