Euer Autoservice im Allgäu

2.12.2021 Buchloe/Ostallgäu. Am Mittwoch steckte eine 58-jährige Frau um 16:20 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Neuen Mitte eine Flasche Rotwein in ihre Einkaufstasche.

Anschließend ging sie durch den Kassenbereich, ohne die Ware im Wert von rund zwei Euro zu bezahlen.

Eine aufmerksame Kundin hatte den Vorfall beobachtet und eine Angestellte informiert.

Gegen die mutmaßliche Ladendiebin leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die unbekannte Zeugin verließ den Markt, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Buchloe unter der Telefonnummer 08241/9690-0 zu melden.

(PI Buchloe)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 1.12.2021 – Ladendiebstahl in Buchloe
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“