Euer Autoservice im Allgäu

2.12.2021 München. Am Mittwoch, 1.12.2021, gegen 17:15 Uhr, fuhr ein 15-Jähriger mit Wohnsitz in München mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Putzbrunner Straße stadteinwärts.

Der Radfahrer beabsichtigte die Kreuzung zum Karl-Marx-Ring in gerader Richtung zu überqueren.

Zur gleichen Zeit fuhr ein Pkw auf der Putzbrunner Straße in selber Fahrtrichtung, um im Anschluss nach rechts auf den Karl-Marx-Ring abzubiegen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Im Rahmen des Abbiegevorgangs kam es zum Zusammenstoß von Pkw und Fahrrad, wodurch der 15-Jährige leicht verletzt wurde. Er wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Pkw flüchtete von der Unfallstelle, ohne dass dessen Fahrer oder Fahrerin den gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachkam.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere zum Pkw-Fabrikat/-Modell oder zur Fahrerbeschreibung, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 1.12.2021 – Unfall in Neuperlach
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“