Euer Autoservice im Allgäu

11.10.2021 Saalbach/Salzburg. Am 10.10.2021, gegen 21:30 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht gerufen.

Dabei wurde ein PKW gegen die Hausmauer der Rettungsdienststelle des Roten Kreuzes Salzburg in Saalbach gelenkt.

Die vermeintliche Lenkerin stellte das Fahrzeug im unmittelbaren Nahbereich ab und flüchtet in ein dortiges Mehrparteienhaus.

In weiterer Folge konnte die fahrerflüchtige Fahrzeuglenkerin ausgeforscht und zum Vorfall befragt werden, dabei zeigte sich die 42-jährige Einheimische stark alkoholisiert, aufbrausend und verweigerte die Durchführung eines Alkomattest.

Die Frau wird angezeigt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 10.10.2021 – Unfall in Saalbach

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“