May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Donnerstag, 10. Februar 2022

11.2.2022 Ottobeuren/Unterallgäu. Am Donnerstag, 10.2.2022, gegen 19:40 Uhr, beobachtete eine Mitarbeiterin des Discounters Rewe in der Johann-Gutenberg-Straße in Ottobeuren, wie ein Mann ohne zu bezahlen mit einem Einkaufwagen den Kassenbereich verließ.

Die Mitarbeiterin folgte ihm, verlor ihn aber dann aus den Augen.

Eine sofort durch die Polizei eingeleitete Fahndung verlief leider negativ.

Die Person wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 180 cm groß, circa 35 Jahre alt, kräftige Statur, trug eine weiße Maske.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Beuteschaden wird auf 150 Euro beziffert.

Auch in diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere, wer Angaben zum Täter machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 10.2.2022 – Ladendieb flüchtet mit Einkaufswagen in Ottobeuren
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“