May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

12.3.2022 Abensberg/Niederbayern. Am Freitag, 11.3.2022, gegen 17:00 Uhr, wurde der Brand eines im Bau befindlichen Anbaus an ein Wohngebäude mit Metzgerei in Abensberg gemeldet.

In dem nahezu fertig gestellten Anbau brach aus bisher unbekannten GrĂĽnden ein Brand aus. Ein Ăśbergreifen des Brandes auf den bestehenden Altbau konnte durch die eingesetzten Feuerwehren verhindert werden.

Der Brandleider wurde bei dem Versuch den Brand selbst zu löschen leicht verletzt.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Es entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich.

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Kelheim gefĂĽhrt. Die weitere Brandursachenermittlung dauert noch an und wird in der Folge durch die Kriminalpolizeiinspektion Landshut geleistet.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund fĂĽr die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 11.3.2022 – Brand in Abensberg đź—“
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“