May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

12.5.2022 Lindau (Bodensee). Nach der Mitteilung zweier Zeuginnen trat am Mittwochabend, im Zeitraum von 22:30 und 22:45 Uhr, ein Exhibitionist im Bereich der Blauwiese am dortigen Fuß- und Radweg auf.

Nach Angaben der 18- und 17-jährigen Zeuginnen konnten diese den Mann dabei beobachten, wie er mit heruntergelassener Hose einige Meter entfernt vor den Zeuginnen onanierte. Zuvor war er einer der Frauen bei einer Obstplantage aufgefallen. Nachdem der Mann von den Zeuginnen angesprochen wurde, flüchtete er und konnte nicht mehr gesehen werden.

Der Mann wurde folgendermaßen beschrieben: Er war etwa 180 cm groß und schlank. Er trug eine Brille, ein graues T-Shirt mit Hemd, dieses eventuell mit Blumenmuster, eine helle Jacke, eine graue Jeans und eine Cap oder Mütze.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Zeugen, die weitere Angaben zu dem Vorfall machen können oder die Person am Mittwochabend im Bereich Blauwiese gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Lindauer Polizeiinspektion unter der Nummer 08382-9100, in Verbindung zu setzen.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 11.5.2022 – Exhibitionist an der Blauwiese in Lindau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“