May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

12.5.2022 Kaufbeuren. Am frühen Mittwochnachmittag stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Kaufbeuren eine Frau mit einem Baseball-Schläger im Bereich der Neugablonzer Straße fest.

Die amtsbekannte Frau hielt den Baseballschläger in aggressiver Weise in die Höhe und lief damit auf unbeteiligte Passanten zu.

Die Polizeibeamten setzten daraufhin Pfefferspray gegen die 30-Jährige ein und legten ihr Handfesseln an.

Bei der anschließenden Durchsuchung trat die Frau einem der Beamten gegen den Unterkörper.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Wegen der massiven Gegenwehr mussten der Frau zusätzlich Fußfesseln angelegt werden.

Weil sich die 30-jährige in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde sie im Anschluss in eine Klinik gebracht.

Der Polizeibeamte wurde durch den Tritt der Frau leicht verletzt, war aber weiterhin dienstfähig.

Die unbeteiligten Passanten blieben unverletzt.

Gegen die Frau ermittelt die Polizei nun wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

(PI Kaufbeuren)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 11.5.2022 – Frau droht in Kaufbeuren mit Baseball-Schläger und verletzt Polizeibeamten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“