June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

11.6.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Am frühen Samstagmorgen kam es im Bereich der Schnitzerstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zunächst zwei Personen.

Dabei schlug sich ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem unbekannten Mann.

Als der unbekannte Mann schließlich zu Boden fiel, trat der 16-jährige gegen den Brustbereich des Mannes nach. Dies führte dazu, dass ein anfangs unbeteiligter 25-jähriger Mann einschritt und den 16-jährigen von dem am Boden liegenden Mann wegzog.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Hierbei sprach der 16-jährige dann eine gegen das Leben des 25-jährigen gerichtete Drohung aus.

Die Polizei Sonthofen ermittelt nun gegen den Jugendlichen wegen Körperverletzung und Bedrohung.

Der unbekannte Mann, welcher an der Auseinandersetzung beteiligt war, verließ vor Eintreffen der Polizei die Örtlichkeit. Daher wird insbesondere dieser Mann gebeten, sich bei der PI Sonthofen zu melden.

Weitere Zeugen des Vorfalls, welche ebenfalls sachdienliche Angaben machen können, werden ebenso gebeten sich unter der Durchwahl 08321-66350 mit der Polizeiinspektion Sonthofen in Verbindung zu setzen.

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 11.6.2022 – Jugendlicher tritt in Sonthofen auf liegenden Mann ein und bedroht Weiteren
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“