Euer Autoservice im Allgäu

12.11.2021 Waltenhofen/Oberallgäu. In insgesamt vier Gebäude ist eine bislang unbekannte Täterschaft im Ortsteil Oberdorf in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen.

Der dadurch entstandene Sachschaden übertrifft den Wert des erbeuteten Bargelds um ein Vielfaches.

Betroffen waren die Grundschule, ein Mehrzweckgebäude der Gemeinde, eine Bäckereifiliale und ein Vereinsheim am Fußballplatz.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

In alle Gebäude gelangte die Täterschaft durch Einschlagen oder Einwerfen einer Fensterscheibe.

Insgesamt entstand Sachschaden von über 7.000 Euro; der erbeutete Bargeldbetrag wird auf 200 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise. Wem sind in der vergangenen Nacht Personen im Bereich der Grundschule, des Kindergartens bzw. der Sportanlagen aufgefallen?

Für die Beamten ist auch von Interesse, ob in der Nacht aus einem Garten, einer Garage oder Baustelle eine Spitzhacke entwendet worden ist. Sie wurde an einem der Tatorte zum Einschlagen der Scheibe verwendet.

(KPI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 12.11.2021 – Voer Einbrüche in Oberdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“