May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

13.5.2022 Lindau (Bodensee). Wieder wurde der Polizei Lindau das Auftreten eines Exhibitionisten auf dem Parkplatz Blauwiese gemeldet.

Dieses Mal teilten Zeugen mit, dass ein ca. 30-jähriger Mann, dicklich, ca. 175 cm groß, kurze Haare, am Donnerstagabend, gegen 23:00 Uhr wieder im Bereich des Parkplatzes Blauweise aufgetreten ist.

Dieses Mal war der Mann komplett nackt und forderte eine 22-jährige junge Frau auf, an ihm sexuelle Praktiken zu vollziehen. Dafür würde er auch 100 Euro bezahlen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nachdem die Zeugin dies verneinte, entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Ob es sich um den gleichen Täter wie am Mittwoch handelte, konnte bisher nicht abschließend festgestellt werden.

Eine Fahndung im Nahbereich durch Polizeikräfte verlief negativ.

Zeugen, die den nackten Mann eventuell auch zur angegebenen Tatzeit gesehen haben werden gebeten, sich mit der Polizei Lindau unter der Nummer 08382-9100, in Verbindung zu setzen.

( PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 12.5.2022 – Wiederholt Exhibitionist in Lindau aufgetreten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“