June 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

13.6.2022 Burgberg/Oberallgäu. Am Sonntag, gegen 18:15 Uhr, fuhr eine 30-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Kiesweg am Ortwanger See, als plötzlich der Bernhardiner eines Badegastes aufsprang und auf sie zulief.

Vor lauter Schreck führte die Radfahrerin eine Vollbremsung durch, kam zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Durch den Hund selbst wurde die Frau nicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme verhielt sich der Hund unauffällig.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizei ermittelt nun gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen, da derzeit von einer Sorgfaltspflicht in Bezug auf das Führen des Hundes auszugehen ist.

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 12.6.2022 – Unfall auf dem Kiesweg am Ortwanger See
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“