Euer Autoservice im Allgäu

14.1.2022 Schrobenhausen/Oberbayern. Gestern Abend wurde in eine Bankfiliale in Schrobenhausen eingebrochen. Der Täter konnte unerkannt und ohne Beute fliehen. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt ermittelt.

Im Zeitraum zwischen 18:10 Uhr und 19:10 Uhr gelangte ein bislang Unbekannter gestern Abend über ein aufgehebeltes Fenster ins Innere der Filiale in der Richlindestraße im Ortsteil Hörzhausen.

Bei Auslösung des Einbruchsalarms flüchtete der Täter ohne Beute.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter 0841/93430 zu melden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 13.1.2022 – Einbruch in Bankfiliale in Hörzhausen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“