Euer Autoservice im Allgäu

14.1.2022 Kempten (Allgäu). Am 13.1.2022 kam es gegen 07:00 Uhr in der Füssener Straße zu einer Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr.

Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Kleintransporter von Sankt Mang kommend in Richtung Kaufbeurer Straße, als ein ihm entgegenkommendes Fahrzeug in einer Rechtskurve zu weit nach links geriet.

Dadurch kam es zur Kollision zwischen den beiden linken Außenspiegeln der Unfallbeteiligten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Fremdschaden von circa 500 Euro zu kümmern.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 13.1.2022 – Unfallflucht in Kempten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“