Euer Autoservice im Allgäu

14.12.2021 Gramastetten/Oberösterreich. Bei einem Verkehrsunfall in Gramastetten am 13. Dezember 2021 wurde eine 62-jährige Pensionistin verletzt.

Die Lenkerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war gegen 17:10 Uhr auf der Hansbergstraße (L581) mit ihrem PKW in Richtung Gramastetten unterwegs.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie auf die linke Fahrbahnseite und stieß gegen den aus Richtung Gramastetten kommenden PKW.

Mit diesem war ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung unterwegs.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die 62-Jährige unbestimmten Grades verletzt und in das UKH Linz eingeliefert. Der andere Lenker blieb offensichtlich unverletzt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 13.12.2021 – Unfall in Gramastetten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“