Euer Autoservice im Allgäu

14.12.2021 Klagenfurt/Kärnten. Am 13.12.2021, gegen 18:20 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Buslenker aus Klagenfurt auf einem Busstreifen in Klagenfurt Richtung stadtauswärts.

Auf Höhe des Benediktiner Platzes durchfuhr er die dortige Bushaltestelle. Dabei hielt er Blickkontakt zur Bushaltestelle, um etwaige Fahrgäste aufnehmen zu können und übersah dabei vermutlich eine 57-jährige Frau aus Klagenfurt, die gerade dabei war einen dort befindlichen Schutzweg zu queren.

Trotz sofortiger Vollbremsung wurde die 57-jährige seitlich vom Bus erfasst und zu Boden gestoßen. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 13.12.2021 – Unfall in Klagenfurt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“