Euer Autoservice im Allgäu

14.12.2021 St. Margarethen an der Raab/Steiermark. Am späten Montagnachmittag, 13. Dezember 2021, stießen zwei Pkw auf der LB68 gegeneinander. Die Rettung transportierte zwei Personen (49, 16) in das LKH Feldbach.

Ein 18-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Weiz bog gegen 17:30 Uhr nach links in Richtung Takern II ein.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 49-jährigen Weizer. Es kam dabei zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Beifahrer des 18-Jährigen, ein 16-jähriger Weizer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Die Rettung transportierte ihn und den 49-Jährigen in das LKH Feldbach.

Am Unfallort waren neben den Rettungskräften (Notarzt, Rettung) auch die Feuerwehr St. Margarethen an der Raab im Einsatz.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 13.12.2021 – Unfall in St. Margarethen an der Raab
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“