May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

13.5.2022 Mindelheim. Heute Morgen, 13.05.2022, gegen 05:30 Uhr, war ein 53-jähriger Pkw-Lenker auf der BAB A96 in Richtung München unterwegs.

Auf Höhe Mindelheim geriet er plötzlich ins Schlingern, touchierte die Mittelschutzplanke und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort blieb er halb im Grünstreifen stehen.

Ein unbeteiligter Lkw-Fahrer hielt an, um nach dem Rechten zu sehen und gegebenenfalls erste Hilfe zu leisten.

Als der verunfallte Mann Anstalten machte, mit seinem rundherum beschädigten Pkw weiterzufahren, konnte er glücklicherweise von dem Lkw-Lenker bis zum Eintreffen der Polizei hiervon abgehalten werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da der 53-Jährige stark nach Alkohol roch, wurde eine Atemalkoholüberprüfung durchgeführt. Diese ergab einen Wert von weit über zwei Promille, was eine Blutentnahme im Klinikum Memmingen und die Sicherstellung seines Führerscheins zur Folge hatte.

Sein Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Der an Pkw und Schutzplanke entstandene Schaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

(APS Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 13.5.2022 – Alkoholisierter Pkw-Lenker schleudert quer über die Fahrbahn
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“