Euer Autoservice im Allgäu

15.11.2021 Mindelheim/Unterallgäu. Am Sonntagabend befuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Kleinbus die Peter-Dörfler-Straße in Mindelheim.

Hierbei streifte der Kleinbus mit seiner rechten Trittstufe an der vorderen linken Felge eines geparkten Pkw entlang.

Bei dem Pkw handelte es sich um eine dunkle Limousine mit Schweizer Zulassung aus dem Kanton Thurgau (TG-****).

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Als der 62-jährige Mann seinen Kleinbus einige Meter weiter geparkt hatte und zu dem geschädigten Pkw zurücklief, fuhr dieser gerade davon.

Es wird davon ausgegangen, dass der Besitzer des beschädigten Schweizer Pkw in der Peter-Dörfler-Straße zu Gast war.

Der Besitzer oder Bekannte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261 / 7685-0 zu melden.

(PI Mindelheim)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 14.11.2021 – Unfallflucht in Mindelheim
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“