November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

15.11.2022 Fürstenfeldbruck/Oberbayern. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung wurde am gestrigen Abend ein 28-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Die Kriminalpolizei fahndet nach den flüchtigen Tätern und bittet um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der 28-Jährige Fürstenfeldbrucker am gestrigen Abend gegen 19:00 Uhr zusammen mit einem Begleiter auf Höhe des Einkaufszentrums an der Schöngeisinger Straße.

Eine Gruppe von etwa zehn männlichen Jugendlichen trat an die Beiden heran und suchte eine zunächst verbale Auseinandersetzung, in deren Folge sich ein Streit entwickelte. Kurze Zeit später fand ein Zeuge den 28-Jährigen mit einer Stichverletzung lebensbedrohlich verletzt am Viehmarktplatz auf.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Das Opfer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und noch in der Nacht notoperiert. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach den flüchtigen Tätern blieben bislang ohne Ergebnis.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat noch in der Nacht die Ermittlungen übernommen und neben ersten Zeugenvernehmungen umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort durchgeführt.

Die Ermittler suchen insbesondere nach Zeugen, denen im Zeitraum zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr der 28-Jährige mit seinem Begleiter oder die Gruppe der etwa zehn hauptsächlich dunkel gekleideten Jugendlichen im Alter von ca. 16-25 Jahren aufgefallen sind.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 08141-6120 entgegengenommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 14.11.2022 – Tätlicher Angriff vor Einkaufszentrum in Fürstenfeldbruck
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy