June 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

15.6.2022 Schöderberg/Steiermark. Dienstagvormittag, 14. Juni 2022, kollidierte ein 56-jähriger Motorradlenker mit einer Hirschkuh. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 09:50 Uhr war der 56-Jährige aus dem Bezirk Zell am See (Salzburg) mit seinem Motorrad auf der Gemeindestraße Künsten in Schöderberg in Fahrtrichtung Schöder unterwegs. Plötzlich wechselte unmittelbar vor ihm eine Hirschkuh die Fahrbahn und es kam zur Kollision.

Der Motorradlenker kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Unbeteiligte Pkw-Lenker leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte.

Nach der Erstversorgung wurde der 56-Jährige ins LKH Tamsweg eingeliefert.

Die Hirschkuh wurde im Bachbett des Künstenbachs tot aufgefunden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 14.6.2022 – Motorradunfall in Schöderberg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“