August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

15.7.2022 Tirol. Am 14.07.2022, um ca. 21:25 Uhr, fing ein auf der Zillertaler Höhenstraße talwärts fahrender „Mähtrak“, im Gemeindegebiet von 6277 Zellberg, aus bislang ungeklärter Ursache, ca, 1,5km vor der Mautstelle der Höhenstraße, Feuer.

Der Lenker, ein 47-jähriger Österreicher, stoppte das Fahrzeug und verständigte die Feuerwehr.

Da der Lenker nur wenige Hundert Meter von seinem Hof entfernt war, veranlasste er, dass drei Stück Feuerlöscher, welche er bei seinem Hof verwahrte, zur Brandstelle gebracht wurden, woraufhin er den Brand selbst löschen konnte.

Die Feuerwehr verhinderte anschließend ein neuerliches Aufflammen.

Verletzt wurde niemand. Am „Mähtrak“ entstand Totalschaden.

Die FF Zell am Ziller befand sich mit 12 Mann und zwei KFZ vor Ort.

Bearbeitende Dienststelle: PI Ried im Zillertal

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 14.7.2022 – Fahrzeugbrand im Bereich der Zillertaler Höhenstraße
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy