Euer Autoservice im Allgäu

16.11.2021 Wien. Am gestrigen Abend soll es zu einem Raufhandel zwischen sechs Personen gekommen sein.

Polizisten der Polizeiinspektion Van-der-Nüll-Gasse konnten drei Beteiligte anhalten.

Zwei von ihnen hatten leichte Verletzungen am Kopf und an den Händen.

Einer der Angehaltenen, ein 33-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wurde im Laufe der Amtshandlung immer aggressiver, sodass er festgenommen wurde.

Bei der Festnahme tobte der 33-Jährige so heftig, dass ihm neben Handfesseln auch Fußfesseln angelegt werden mussten, um heftige Tritte zu unterbinden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 15.11.2021 – Schlägerei in Wien
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“