June 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

16.5.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am späten Sonntagnachmittag ließ eine 24-Jährige ihren Geldbeutel für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt auf einem Tisch einer Gaststätte in Bühl liegen.

Diesen Moment nutzte eine 58-Jährige aus und steckte den Geldbeutel ein. Dabei wurde sie jedoch von einem Zeugen beobachtet, der sie auf den Diebstahl ansprach.

Erst nach längerem Hin und Her gab sie den Geldbeutel zurück und verließ den Tatort mit ihrem Pkw.

Im Rahmen der Fahndung konnte die Frau mit ihrem Pkw angetroffen werden. Sie muss nun mit einer Anzeige rechnen.

(PI Immenstadt)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 15.5.2022 – Täterin bei Geldbeuteldiebstahl in Bühl beobachtet
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“