June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

15.6.2022 Kirchdorf in Tirol. Am 15. Juni 2022, gegen 03:00 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Deutscher mit seinem Pkw auf der B178 Loferer Straße im Gemeindegebiet von Kirchdorf in Tirol in Richtung St. Johann in Tirol.

Bei StrKm 39,00 ist der Mann, ersten Erkenntnissen zufolge aus Unaufmerksamkeit, mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Lkw kollidiert. Dadurch überschlug sich der Pkw und kam anschließend neben der Fahrbahn am Fahrzeugdach zu liegen.

Der 22-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach St. Johann in Tirol verbracht. Der 53-jähriger, italienische Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Am Pkw entstand Totalschaden, der Lkw wurde im Bereich der linken Fahrzeugfront beschädigt.

Die B178 war für kurze Zeit teils gesperrt und teils wechselseitig befahrbar.

Die Freiwillige Feuerwehr Erpfendorf stand mit 2 Fahrzeugen und ca. 15 Einsatzkräften im Einsatz.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 15.6.2022 – Unfall in Kirchdorf in Tirol
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“