October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

15.9.2022 Brunnen/Oberbayern. Beim Brand eines Einfamilienhauses entstand in der Nacht auf den heutigen Donnerstag hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Gegen Mitternacht war der alleine anwesende 67-jährige Bewohner des Hauses am Kaltenherberger Weg auf das Feuer aufmerksam geworden, das sich vom Dachboden her ausbreitete. Er verständigte die Feuerwehr und flüchtete sich unverletzt ins Freie.

Trotz des schnellen Eingreifens der Rettungskräfte entstand hoher Sachschaden. Das Dachgeschoß gilt derzeit als einsturzgefährdet.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache übernommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 15.9.2022 – Brand in Brunnen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy