Euer Autoservice im Allgäu

17.10.2021 Wörgl/Tirol. Im Zuge eines Überholvorganges mit seinem Motorrad am 16.10.2021, gegen 11:15 Uhr, übersah ein 35-jähriger Österreicher, dass ein vor ihm fahrender PKW auf einer Gemeindestraße in Wörgl nach links in eine Hauseinfahrt abbiegen wollte.

Er touchierte seitlich gegen den PKW des 44-jährigen Österreichers.

Der Motorradfahrer kam zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Er wurde ins BKH Kufstein eingeliefert.

Der beteiligte PKW Lenker erlitt leichte Schürfwunden an der Hand.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 16.10.2021 – Motorradunfall in Wörgl
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“