Euer Autoservice im Allgäu

17.12.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Am Donnerstagvormittag wurde die Polizei zu einem Ladendiebstahl in der Fußgängerzone gerufen.

Durch eine Mitarbeiterin des Geschäfts konnte eine Rentnerin dabei beobachtet werden, wie sie zwei Tüten mit Nüssen und Rosinen entwendete.

Nachdem die Polizei hinzugerufen wurde, gab die Rentnerin an, dass sie Vögel füttern wollte und das Ganze somit einem guten Zweck dienen würde.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Warum die Rentnerin nicht bezahlte ist unklar, da sie genug Geld bei sich gehabt hätte, um die Waren ordnungsgemäß zu bezahlen. Nun muss sie sich wegen Ladendiebstahl verantworten.

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 16.12.2021 – Diebstahl von Vogelfutter in Sonthofen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“