Euer Autoservice im Allgäu

16.12.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Zu einem Streit zwischen mehreren Bewohnern einer Gemeinschaftsunterkunft im Gemeindegebiet Oberstdorf wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehrere Streifen der Polizei Oberstdorf und Sonthofen gerufen.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme ging ein alkoholisierter Mann auf die Beamten los und bedrohte diese mit einem Messer.

Letztendlich konnte der 25–Jährige dazu bewegt werden, das Messer abzulegen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die restliche Nacht musste der Mann jedoch zur Ausnüchterung und zur Unterbindung weiterer Straftaten in einer Haftzelle der Polizei verbringen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

(PI Oberstdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 16.12.2021 – Polizeibeamte in Oberstdorf bedroht
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“