June 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

17.6.2022 Oberreitnau. Ein 45-jähriger Besitzer eines Wohnwagens am Campingplatz in Oberreitnau/Gitzenweiler Hof teilte am Donnerstagabend der Lindauer Polizeiinspektion mit, dass sein am Campingplatz abgestellter Wohnwagen vermutlich durch ein Projektil einer Schusswaffe beschädigt wurde.

Vor Ort fand die Polizeistreife jedoch kein Patrone oder Geschoss auf.

Wie die Beschädigung zustande kam, muss noch geklärt werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Tatzeit wurde vom 06. Juni bis 15. Juni. Am 10. Juni hörte der Camper jedoch gegen Abend einen lauten Knall, was eventuell ein Schuss einer Waffe gewesen sein könnte.

Die Ermittlungen dazu dauern an.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 16.6.2022 – Durch Projektil beschädigter Wohnwagen in Oberreitnau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“