June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

17.6.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagabend verlor eine 18-Jährige ihr Mobiletelefon auf dem Volksfest in Füssen.

Sie bemerkte den Verlust, nachdem sie die Fahrt mit einem Fahrgeschäft beendet hatte.

Eine sofortige Suche und Nachfrage bei den Betreibern des Fahrgeschäfts blieb erfolglos, weshalb die junge Dame ihr Handy anrief. Hierbei nahm wohl immer wieder eine Person ab, legte jedoch sofort wieder auf.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Deshalb wird derzeit davon ausgegangen, dass ein bislang unbekannter Täter das Handy fand und es behielt.

Der Sachverhalt wird zur Anzeige gebracht.

Die Polizei Füssen bittet Zeugen bei der Polizei Füssen unter 08362/9123-0 zu melden.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 16.6.2022 – Handy in Füssen gefunden und mitgenommen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“