October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

17.7.2022 Kitzbühel/Tirol. Am 16.7.2022, um 18:30 Uhr, lenkte ein 17-jähriger deutscher Staatsangehöriger einen nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassenen Golfwagen auf einer Gemeindestraße in Kitzbühel.

Neben dem Lenker befanden sich noch 5 weitere Personen in dem Golfwagen.

Im Bereich einer Bahnunterführung kippte der Wagen auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und des Übergewichtes nach links um und alle sechs Personen wurden aus dem Golfwagen geschleudert.

Bei dem Unfall wurden 4 Personen unbestimmten Grades verletzt, wovon 2 nach Erstversorgung in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert wurden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 16.7.2022 – Verkehrsunfall mit Personenschaden in Kitzbühel
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy