May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

18.1.2022 Vorderanger/Oberösterreich. Eine 33-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 17. Jänner 2022, gegen 17:10 Uhr, mit ihrem Pkw auf der mit Schneematsch bedeckten L589, Dreisesselberg Landesstraße von Klaffer am Hochficht Richtung Schwarzenberg am Böhmerwald.

Im Ortschaftsbereich Vorderanger, Gemeinde Klaffer am Hochficht, kam sie in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern, geriet auf die linke Straßenseite und stieß frontal gegen einen neben der Straße stehenden Baum.

Die 33-Jährige und der im Fahrzeug hinten rechts in einem Kindersitz sitzende 2-Jährige wurden schwer verletzt.

Der 5-jährige Sohn, der links hinten saß, und das 9-monatige Kleinkind, das sich am Beifahrersitz in einem Kindersitz befand, wurden unbestimmten Grades verletzt. Alle Verletzten wurden nach der ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Der 2-Jährige erlag dann in der Nacht im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.1.2022 – Unfall bei Vorderanger
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“