Euer Autoservice im Allgäu

18.10.2021 Wien. Der 67-jährige Lenker eines PKW soll auf der Floridsdorfer Hauptstraße stadteinwärts eine Kreuzung in gerader Richtung übersetzt haben.

Dabei soll er sich jedoch auf der linken Abbiegespur befunden haben.

Der 58-jährige Lenker des anderen PKW soll in entgegengesetzter Fahrtrichtung gefahren und links abgebogen sein. Dabei soll es zum frontalen Zusammenstoß der beiden gekommen sein.

Der 67-Jährige konnte nicht mehr angeben, welches Licht die Ampel anzeigte, während der 58-Jährige überzeugt war, dass es bei ihm grünes Licht gewesen sein soll.

Beide wurden leicht verletzt und durch die Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht. Sie konnten in häusliche Pflege entlassen werden.

Die Beifahrerin des 67-Jährigen wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.10.2021 – Unfall auf der Floridsdorfer Hauptstraße
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“