Euer Autoservice im Allgäu

18.10.2021 Salzburg. In den frühen Morgenstunden des 17.10.2021 geriet ein 44-jähriger PKW Lenker mit seinem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand und stürzte mit der Front in einen Graben.

Bei ansichtig werden der durch Unfallzeugen verständigten Polizeistreifen flüchtete der Unfalllenker und konnte trotz Fahndung im Nahbereich nicht mehr aufgefunden werden.

Erst Am Nachmittag meldete sich dieser bei der Polizei in Tamsweg und gab als Grund für den Unfall an, er sei einem Wild ausgewichen.

Der daraufhin durchgeführte Alkomattest verlief negativ, 0,00 Promille.

Der Lenker wird wegen Fahrerflucht an die BH Tamsweg angezeigt.

Das schwer beschädigte Unfallfahrzeug musste durch die Feuerwehr St. Michael geborgen werden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.10.2021 – Unfall auf der Katschberg Bundesstraße
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“