May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

18.4.2022 Schwangau. Am Ostersonntag kam es zu mehreren Parkverstößen. Unter anderem wurde in die Wiese eines Landwirts widerrechtlich geparkt.

Hierzu wurde ein dort befestigter Zaun durch Fahrzeugführer ausgehangen, sodass die Durchfahrt ins Feld möglich war.

Im Bereich des Gipsmühlweges, konnten ebenfalls mehrere Fahrzeuge im absoluten Halteverbot festgestellt werden.

Zu guter Letzt wurden im Bereich Brunnen am späten Abend etliche Wildcamper im Landschaftsschutzgebiet angetroffen werden.

Die Fahrzeugführer erwartet nun je nach Art des Verstoßes Verwarnungs- und Bußgelder.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.4.2022 – Parkverstöße in Schwangau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“