May 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

18.4.2022 Memmingen. Am gestrigen Abend verursachte eine 42-jährige Autofahrerin auf einem Tankstellengelände einen Verkehrsunfall, indem sie zu knapp an einem an der Zapfsäule stehenden Pkw vorbeifuhr und diesen touchierte.

Anstatt zu halten, fuhr die Fahrerin weiter.

Letztlich konnte mit Hilfe mehrerer Zeugen das Kennzeichen und die Fahrerin ermittelt werden.

Beim Antreffen der Fahrerin konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Der Unfallschaden beträgt etwa 7.000 Euro.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.4.2022 – Unfall in Memmingen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“