November 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

18.7.2022 Aitrang. Am Sonntagabend befuhr eine 30-jährige Pkw-Fahrerin die Elbseestraße in Aitrang Richtung Kreisstraße OAL 5.

An der Kreuzung bog sie nach links ab und übersah hierbei den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 16j-ährigen Motorradfahrer.

Der 16-Jährige versuchte noch auszuweichen, so dass die Pkw-Fahrerin nur leicht den Motorradfahrer touchierte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der junge Mann konnte sein Leichtkraftrad kontrolliert anhalten, hatte jedoch auf Grund des leichten Anstoßes Schmerzen im Bein und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Kaufbeuren.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 3.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.7.2022 – Unfall in Aitrang
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy