October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

17.8.2022 Oberhausen/Nordschwaben. Am heutigen Mittwoch (17.8.2022), gegen 02:50 Uhr, besprühten mehrere Täter die Hauswand eines Vereinsheims in der Zollernstraße 7. Ein aufmerksamer Anwohner hatte bemerkt, wie vier oder fünf männliche Personen mit Spraydosen den südöstlichen Gebäudeteil besprühten und im Anschluss in Richtung Hettenbachpark flüchteten.

Die Täter waren laut Angaben des Zeugen etwa 20 Jahre alt. Eine nähere Beschreibung ist derzeit nicht vorhanden. Die umgehend eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Sachschaden an der Hauswand und den Fenstern wurde auf circa 1.500 Euro geschätzt.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens sucht die Polizeiinspektion Augsburg 5 nach Zeugen zur Sachbeschädigung. Hinweise werden unter 0821/323 2510 entgegengenommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.8.2022 – Sachbeschädigung: Vereinsheim in Oberhausen besprüht
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy