October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

18.9.2022 München. Am Samstag, 17.9.2022, gegen 13:45 Uhr, begab sich ein 81-Jähriger mit Wohnsitz in München, zu seinem Pkw Mercedes, welcher im Bereich der Schyrenstraße abgestellt war.

Als der 81-Jährige an seinem Fahrzeug eintraf, stellte er zwei Personen im Fahrzeuginneren fest, welche versuchten den Pkw zu entwenden. Er sprach die zwei unbekannten Täter an, welche sich daraufhin von der Tatörtlichkeit entfernten.

Der 81-Jährige informierte in der Folge umgehend den Polizeinotruf 110.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte noch in Tatortnähe ein Tatverdächtiger ein 24-Jähriger mit Wohnsitz in Ingolstadt festgenommen werden. Die Fahndung nach dem zweiten Tatverdächtigen verlief bislang ohne den gewünschten Erfolg.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Der 24-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kommissariat 54 (Kfz.-Delikte) geführt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 17.9.2022 – Festnahme eines Tatverdächtigen nach versuchtem Diebstahl eines Pkw in Untergiesing
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy