Euer Autoservice im Allgäu

19.10.2021 St. Georgen am Ybbsfelde-Matzendorf/Niederösterreich. Eine 43-jährige Frau aus dem Bezirk Melk lenkte am 18. Oktober 2021, gegen 19:25 Uhr, einen Pkw auf der B1 aus Richtung Amstetten kommend in Richtung Blindenmarkt durch das Gemeindegebiet von St. Georgen am Ybbsfelde-Matzendorf.

Zur gleichen Zeit überquerte eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Amstetten bei Straßenkilometer 126, 6, von rechts kommend zu Fuß die Fahrbahn.

In der Folge wurde die 45-Jährige von dem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Die 45-jährige Frau wurde nach notärztlicher Behandlung mit dem Rettungsdienst in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 18.10.2021 – Unfall bei St. Georgen am Ybbsfelde-Matzendorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“