November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

19.10.2022 München. Am Dienstag, 18.10.2022, gegen 10:45 Uhr, fuhr ein 44-Jähriger aus Planegg mit einem Bus die Hanauer Straße stadtauswärts und wollte nach rechts in die Riesstraße abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 81-Jährigen aus München, der mit seinem Fahrrad ebenfalls auf der Hanauer Straße stadtauswärts fuhr.

Der Radfahrer stürzte mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Er wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Er hatte einen Fahrradhelm getragen, was in diesem Fall schwerer Verletzungen im Kopfbereich verhindern konnte.

Das Fahrrad wurde schwer, der Bus leicht beschädigt. Die Riesstraße musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es jedoch nicht.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch die Münchner Verkehrspolizei.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 18.10.2022 – Verkehrsunfall zwischen Busfahrer und Radfahrer in Moosach
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy