Euer Autoservice im Allgäu

19.12.2021 Babenhausen/Unterallgäu. Zu einem Brandeinsatz mussten am Abend des 18.12.2021, mehrere Floriansjünger in Babenhausen alarmiert werden.

Die anfängliche Meldung war, dass ein landwirtschaftliches Gebäude im Außenbereich von Babenhausen in Flammen stehen würde.

Wie sich vor Ort herausstellte, brannte lediglich ein umfunktionierter Bauwagen, welcher sich auf einem Freizeitgrundstück neben einem Bauernhof befand.

Da weder Personen noch Tiere verletzt wurden, konnte der Einsatz recht schnell abgearbeitet werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Schaden begrenzt sich auf einen Betrag im unteren dreistelligen Bereich.

Neben der Feuerwehr Babenhausen waren primär auch die Feuerwehren Klosterbeuren, Winterrieden, Bebenhausen, Olgishofen, Weinried, Engishausen, Kirchhaslach, sowie das THW und der Rettungsdienst alarmiert.

Ursächlich dürfte wohl ein Holzofen im Inneren des durch den Brand völlig zerstörten Bauwagens gewesen sein.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 18.12.2021 – Brand in Babenhausen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“