Euer Autoservice im Allgäu

18.12.2021 Kaning-Langalmtal/Kärnten. Am 18.12.2021, gegen 13:00 Uhr, befuhren ein 47-jähriger Villacher und seine 44-jährige Gattin in Kaning-Langalmtal, Gemeinde Radenthein, Bezirk Spittal an der Drau, gemeinsam mit einer Rodel einen Almweg.

Dabei gerieten sie links in den Tiefschnee und kippten um.

Die Frau schlug mit ihrem Kopf auf einer Eisplatte auf, der Mann blieb unverletzt – beide trugen keinen Helm.

Die 44-Jährige wurde nach Erstversorgung durch die Rettung mit dem Rettungshubschrauber RK1 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 18.12.2021 – Rodelunfall in Kaning-Langalmtal
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“