Euer Autoservice im Allgäu

19.12.2021 Tirol. Am 18. Dezember 2021, gegen 14:00 Uhr, fanden zwei Eiskletterer im Kaunertal in der Eiskletterarena Versetz am Wandfuß der Route „Der gelbe Fluss“ einen offenbar abgestürzten Eiskletterer leblos im Schnee liegen.

Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Der Mann, ein 58-jähriger Österreicher, dürfte nach den bisherigen Ermittlungen in der dritten Stufe des Wasserfalles aus unbekannter Ursache abgestürzt sein.

Die Leiche wurde von der Alpinpolizei mit dem Polizeihubschrauber geborgen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 18.12.2021 – Tödlicher Eiskletterunfall im Kaunertal
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“