Euer Autoservice im Allgäu

19.10.2021 Memmingen. Am Dienstagmorgen, 19.10.2021, gegen 08:15 Uhr, wurde der integrierten Leitstelle Donau-Iller eine starke Rauchentwicklung im Erlenweg in Memmingen mitgeteilt.

An der Einsatzörtlichkeit wurde festgestellt, dass durch eine Bewohnerin der neue Holzofen in ihrem Schlafzimmer angeheizt wurde.

Die dadurch verursachte Rauchentwicklung zog durch die gesamten Wohnräumlichkeiten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Freiwillige Feuerwehr betrat die stark verrauchte Wohnung unter dem Einsatz von Atemschutz und durchlüftete sie im Anschluss.

Es entstand glücklicherweise kein Personen- und Sachschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr sowie der Rettungsdienst waren mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.10.2021 – Feuerwehreinsatz im Erlenweg in Memmingen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“