Euer Autoservice im Allgäu

21.10.2021 Kempten (Allgäu). Am Dienstag, 19.10.2021, kurz vor Ladenschluss um 20:00 Uhr, legte ein bisher unbekannter, mit einem Schal maskierter, männlicher Täter eine Packung Zigarettenpapier auf das Kassenband eines Supermarktes in der Oberwanger Straße in Kempten.

Als die Kassiererin die Kassenschublade öffnete bedrohte er sie mit einer Pistole und sagte „Geld her, mach Kasse auf“.

Anschließend griff er selbst in die Kasse, erbeutete mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Memminger Straße.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Kassenangestellte blieb körperlich unverletzt.

Der Täter war ca. 180 cm groß, schlank, dunkel gekleidet, zog sich einen dunklen Schal und die Kapuze seiner Jacke als Maske ins Gesicht, trug schwarze Handschuhe und einen schwarzen Rucksack.

Die sofort eingeleitete Fahndung durch zahlreiche Kemptner Polizeistreifen verlief leider ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 0831/9909-0

(KPI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.10.2021 – Raubüberfall auf Supermarkt in Kempten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“