Euer Autoservice im Allgäu

19.10.2021 Tressdorf/Kärnten. Am 19.10.2021, gegen 11:00 Uhr, wurde ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau, der mit einem Traktor und einem Anhänger Rundhölzer in der Gemeinde Tressdorf abladen wollte, beim Lösen eines Spanngurtes am Anhänger von einem ca. 350 kg schweren Holzstamm, der vom Anhänger stürzte, erfasst und schwer verletzt.

Der 65-Jährige wurde nach ca. 1,5 Stunden von seinem 44-jährigen Arbeitskollegen aufgefunden, da er nicht mehr – so wie vereinbart – mit dem Traktor und dem Anhänger zu einem ca. 20 Minuten entfernten Holzlagerplatz kam.

Aus diesem Grund hielt der 44-Jährige Nachschau und aktivierte die Rettungskette.

Der 65-Jährige wurde nach Erstversorgung schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber C7 in das BKH Lienz geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 19.10.2021 – Unfall bei Tressdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“